fino ist Mitglied im Bankenverband

25.02.2021

Kassel. fino ist stolz auf seine Aufnahme in den Bankenverband. Damit gehört das Kasseler Fintech-Unternehmen ab sofort zum erlesenen Kreis der außerordentlichen Mitglieder der größten deutschen Interessensvertretung privater Banken. fino wird sich im Rahmen seiner Mitgliedschaft aktiv engagieren, um unter anderem neue Initiativen, beispielsweise im Hinblick auf die Regularien, voranzutreiben.

Im Bundesverband deutscher Banken – kurz Bankenverband – sind mehr als 170 private Banken, rund 30 außerordentliche Mitglieder wie etwa Fintechs sowie elf Landesverbände zusammengeschlossen. Er vertritt seit 1951 die Interessen der privaten deutschen Banken in gemeinsamen Angelegenheiten.

 Björn Sänger, Chief Regulatory Officer bei fino

Björn Sänger, Chief Regulatory Officer bei fino, betont: „Es ist keine Selbstverständlichkeit, im Bankenverband als Mitglied aufgenommen zu werden. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass wir diese Hürde nehmen konnten. Wir haben so die Möglichkeit, mit zahlreichen Banken ins Gespräch zu kommen, und können deren Feedback nutzen, um unsere bestehenden und neuen Produkte an deren Bedürfnissen weiterzuentwickeln.“

Über fino

Das Fintech-Unternehmen fino wurde 2015 gegründet und entwickelt Produkte und Services, die Geschäftsprozesse im Bereich Finanzen optimieren. Mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigen sich täglich damit, dass das fino-Motto „Less finance – more you“ für immer mehr Unternehmen und Privatpersonen zur Realität wird. Unternehmen profitieren unter anderem von einer einfacheren Bereitstellung und Verwaltung ihrer Rechnungen, von Kontoinformationen und Zahlungsströmen. Deren Analyse hilft ihnen zusätzlich, fundierte betriebswirtschaftliche Entscheidungen zu treffen. Geldinstitute wiederum können mit den Produkten von fino ihren Kunden moderne, schnelle Lösungen bieten. Zu den Referenzkunden und Partnern zählen Sparkassen, VR Banken, die Commerzbank, DATEV, Miles & More und die Schufa.

Ihre Redaktionskontakte:
fino run GmbH
Björn Kahle
Universitätsplatz 12
34127 Kassel
Deutschland
Tel.: +49561861850
E-Mail: press@fino.run

good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
Deutschland
Tel.: +494518819912
E-Mail:nicole@goodnews.de

Zurück