Einfacher Zugang zu mehr als 25.000 Firmenlogos direkt in Ihrer Anwendung

14.12.2020

Ob für Präsentation, Website oder App – um ihre Produkte grafisch aufzuwerten, benötigen Unternehmen oft aktuelle Logos. Diese suchen sie zunächst manuell, fordern sie an und konvertieren sie dann in das benötigte Format. Dabei handelt es sich um einen ressourcenintensiven Prozess mit erheblichem Fehlerpotenzial. Denn häufig werden Logos in ungeeigneter Auflösung eingebunden oder veraltete Varianten, was die Kundenerfahrung und die Resonanz der Angebote verschlechtern. Erkennen Sie sich wieder? Dann sollten Sie wissen, dass sich solche negativen Folgen inzwischen vermeiden lassen. Denn der Prozess der Logoeinbindung kann automatisiert werden, zum Beispiel mithilfe unserer Logo API.

Die fino-Lösung kann nahtlos in zahlreiche Anwendungen eingebunden werden. Dies macht sie insbesondere für Zielgruppen wie Banken, Vergleichsportale und Lieferdienste interessant. Diese erhalten einen einfachen und direkten Zugang zu unserer selbstlernenden Unternehmensdatenbank, die gegenwärtig mehr als 25.000 Logos beinhaltet. Anhand von Identifikationsmerkmalen wie Firmenname, Gläubiger ID, IBAN, BIC, Bankleitzahl, Domain und bei Bedarf weiteren Kennzeichen werden die benötigten Firmenlogos innerhalb von Sekunden abgefragt. Die verfügbaren Bilddateien stehen in verschiedenen Formaten, unter anderem SVG, PNG sowie JPG, zur Verfügung und lassen sich durch ein schnelles Content Delivery Network einfach integrieren. Sämtliche Logos zeichnen sich durch eine qualitativ hohe Darstellung aus und sind durch die stetige Überprüfung der vorhandenen Dateien auf Aktualität und die Erweiterung der Datenbank stets auf dem neuesten Stand. Zusätzlich können weitere Informationen wie Adressdaten zum gesuchten Unternehmen ausgespielt werden.

Somit haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Lösungen effizient und professionell aufzuwerten und so den Wiedererkennungswert der Marken zu steigern sowie die Usability zu verbessern. Dies wiederum trägt zu einer positiven Customer Experience bei und stärkt die Kundenbindung – ein Benefit, der es Unternehmen ermöglicht, sich positiv am Markt abzuheben.

Nutzen Sie die Chance, lassen Sie sich beraten!

Bild von Florian Christ

Ihr Florian Christ
CEO von fino

Zurück